SERVICEGESELLSCHAFT

Für soziale Einrichtungen wie Krankenhäuser und Pflegeheime ist es inzwischen üblich, Leistungen, die das eigentliche Kerngeschäft unterstützen, an externe Unternehmen auszulagern. Dies bietet einige Möglichkeiten der Kostenreduzierung, die jedoch noch weiter ausgeschöpft werden könnten. Und zwar durch die Gründung einer Servicegesellschaft. Warum?

 

Zum einen nehmen wir Ihnen alles rund ums Personalmanagement ab. Sämtliche Aufwendungen, aber auch Organisatorisches wie die Anpassung von Gehaltsstrukturen (ggfs. in enger Abstimmung mit dem Betriebsrat) sind unser Part. Sie können ganz klar kalkulieren, denn sie zahlen eine feste Pauschale für Personal und Management. Eventuelle Mehrkosten werden am Jahresende als sogenannte „Risikokosten“ partnerschaftlich zwischen dem Gründer der Servicegesellschaft und uns geteilt. Das Budget für das Folgejahr passen wir entsprechend an – eine Ersparnis ist durchaus möglich.

 

Zum anderen bietet die Gründung einer Servicegesellschaft interessante steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten. Mit einer „normalen“ Fremdvergabe unterliegt die Leistungserbringung an soziale Einrichtungen automatisch der Umsatzsteuer – bei der Auslagerung vieler Posten wie Reinigung, Küche und Wäscherei schnell ein recht großer Betrag. Anders bei der Abwicklung durch eine Servicegesellschaft: Werden die steuerrechtlichen Voraussetzungen einer Organschaft erfüllt, erbringt dann nicht mehr ein Außenstehender die Leistungen, sondern eine Organgesellschaft. Damit wird der Leistungsaustausch als nicht steuerbarer Innenumsatz behandelt.

 

Doch die administrative Entlastung und Senkung der Kosten sind nicht die einzigen Vorteile dieses Models. GFAM als Minderheitsgesellschafter würde Know How einbringen und Ihnen gleichzeitig den Zugang zu einem breit aufgestellten Netzwerk und einer bereits bewährten Infrastruktur öffnen. Einkaufsvorteile z.B. durch die Weitergabe von Sonderkonditionen unserer Partner wären ein weiterer Faktor für Sparpotenzial. Darüber hinaus erhalten Sie mit all unseren Serviceleistungen kontrollierte Qualität – zeitnah und zuverlässig. Gemeinsam kann sich somit jeder von uns ganz auf seine Stärken konzentrieren.

 

An dieser Stelle konnten wir natürlich nur knapp die Vorteile und wichtigsten Aspekte bei der Gründung einer Servicegesellschaft anreißen. Viele weitere Fragen vom Stammkapital über das Arbeitsrecht bis hin zu detaillierten steuerlichen Gesichtspunkten würden hier den Rahmen sprengen. Sehr gern erläutern wir Ihnen aber bei Interesse in einem persönlichen Gespräch die Einzelheiten.

 

 

Laden Sie sich hier unsere Zertifizierungen  herunter

(c) 2018 Good Food And More GmbH | Impressum/Datenschutz